Angebote zu "Vorgehensmodell" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Petz:Opinion Mining im Web 2.0
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Opinion Mining im Web 2.0, Titelzusatz: Ansätze, Methoden, Vorgehensmodell, Autor: Petz, Gerald, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Datenverarbeitung // Anwendungen // Allgemein // Informationssystem // Informationstechnologie // IT // Technologie // Wirtschaft // Wirtschaftsmathematik // Wirtschaftsrechnen // Betrieb // Verwaltung // EDV // Theorie // Programmieren // Allgemeines // Business // Management // Intelligenz // Künstliche Intelligenz // KI // AI // COMPUTERS // Enterprise Applications // Business Intelligence Tools // Unternehmenssoftware // Programmiertechniken // Management und Managementtechniken, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 430, Abbildungen: 63 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 590 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Krahn, Adrian: Vom Prozessmonitoring zum Prozes...
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Vom Prozessmonitoring zum Prozessmanagement, Titelzusatz: Ein Vorgehensmodell zur Indikatorenherleitung für ein Prozess-Monitoring-System - dargestellt an der Firma F. Hoffmann-La Roche AG, Autor: Krahn, Adrian, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bildung // Bildungsmanagement // Management // Bildungspolitik // politik // Öffentliche Verwaltung // Verwaltung // Rechnungswesen // Organisationstheorie // Unternehmensorganisation // Datenverarbeitung // Anwendungen // Betrieb // Führung // Mitarbeiterführung // Strategisches Management // Unternehmensstrategie // Wirtschaftstheorie // Mathematik // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Bildungsstrategien und // Organisationstheorie und // verhalten // Eigentum und Organisation von Unternehmen // Unternehmenssoftware // Wirtschaftstheorie und // philosophie, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 293, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management (Nr. 2356), Gewicht: 424 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Organisationsgestaltung und -ent...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil Organisation eine elementare Führungsaufgabe darstellt, richtet sich dieses Grundlagenwerk an Studierende, die eine Führungsposition anstreben. Darüber hinaus sind mit dieser Disziplin auch künftige Unternehmensberater, ganz gleich ob das Berufsziel Inhouse-Berater oder externer Unternehmensberater lautet, angesprochen.Dieses Buch behandelt die Grundlagen der Organisationsgestaltung und -entwicklung. Dazu werden einführend der Gegenstand des Organisierens, die produktiven Faktoren sowie das Leistungsprogramm der Unternehmung beleuchtet.Die Organisationsgestaltung bildet den Kern dieses Werkes. Zunächst werden mit der Aufbau-, Ablauf- und Projektorganisation die theoretischen Grundlagen gelegt. Anschließend wird mit dem klassischen Analyse-Synthese-Konzept ein zweckmäßiges organisatorisches Vorgehen vorgestellt. Dieses Vorgehensmodell wird ergänzt um praktische Methoden der Organisationsanalyse, Ansätze zur Verbesserung der Organisation und um ausgewählte Instrumente der Organisationsgestaltung. Schließlich findet auch die Datenverarbeitung als Handlungsrahmen der Organisationsgestaltung Beachtung.Zur Vertiefung der Inhalte hat der Autor das Werk ,Fallstudien der Organisationsgestaltung und -entwicklung' im gleichen Verlag veröffentlicht.Zum AutorProf. Dr. Heinz Siebenbrock (geb. 1960) lehrt an der Hochschule Bochum ,Allgemeine Betriebswirtschaftslehre', ,Führungslehre' sowie das Fach ,Unternehmensorganisation'. Seine beruflichen Stationen:- Assistent am Lehrstuhl für BWL, insbes. Distribution und Handel, Universität Münster- Vorstandsassistent eines Unternehmens der holzverarbeitenden Industrie- Geschäftsführer einer konzerngebundenen Holzhandlung- Mitglied der Geschäftsleitung eines Einkaufsverbandes für Eisen- und HartwarenInhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Organisation.pdf

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Grundlagen der Organisationsgestaltung und -ent...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil Organisation eine elementare Führungsaufgabe darstellt, richtet sich dieses Grundlagenwerk an Studierende, die eine Führungsposition anstreben. Darüber hinaus sind mit dieser Disziplin auch künftige Unternehmensberater, ganz gleich ob das Berufsziel Inhouse-Berater oder externer Unternehmensberater lautet, angesprochen.Dieses Buch behandelt die Grundlagen der Organisationsgestaltung und -entwicklung. Dazu werden einführend der Gegenstand des Organisierens, die produktiven Faktoren sowie das Leistungsprogramm der Unternehmung beleuchtet.Die Organisationsgestaltung bildet den Kern dieses Werkes. Zunächst werden mit der Aufbau-, Ablauf- und Projektorganisation die theoretischen Grundlagen gelegt. Anschließend wird mit dem klassischen Analyse-Synthese-Konzept ein zweckmäßiges organisatorisches Vorgehen vorgestellt. Dieses Vorgehensmodell wird ergänzt um praktische Methoden der Organisationsanalyse, Ansätze zur Verbesserung der Organisation und um ausgewählte Instrumente der Organisationsgestaltung. Schließlich findet auch die Datenverarbeitung als Handlungsrahmen der Organisationsgestaltung Beachtung.Zur Vertiefung der Inhalte hat der Autor das Werk ,Fallstudien der Organisationsgestaltung und -entwicklung' im gleichen Verlag veröffentlicht.Zum AutorProf. Dr. Heinz Siebenbrock (geb. 1960) lehrt an der Hochschule Bochum ,Allgemeine Betriebswirtschaftslehre', ,Führungslehre' sowie das Fach ,Unternehmensorganisation'. Seine beruflichen Stationen:- Assistent am Lehrstuhl für BWL, insbes. Distribution und Handel, Universität Münster- Vorstandsassistent eines Unternehmens der holzverarbeitenden Industrie- Geschäftsführer einer konzerngebundenen Holzhandlung- Mitglied der Geschäftsleitung eines Einkaufsverbandes für Eisen- und HartwarenInhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Organisation.pdf

Anbieter: buecher
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Organisationsgestaltung und -entwicklung
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Weil Organisation eine elementare Führungsaufgabe darstellt, richtet sich dieses Grundlagenwerk an Studierende, die eine Führungsposition anstreben. Darüber hinaus sind mit dieser Disziplin auch künftige Unternehmensberater, ganz gleich ob das Berufsziel Inhouse-Berater oder externer Unternehmensberater lautet, angesprochen. Dieses Buch behandelt die Grundlagen der Organisationsgestaltung und –entwicklung. Dazu werden einführend der Gegenstand des Organisierens, die produktiven Faktoren sowie das Leistungsprogramm der Unternehmung beleuchtet. Die Organisationsgestaltung bildet den Kern dieses Werkes. Zunächst werden mit der Aufbau-, Ablauf- und Projektorganisation die theoretischen Grundlagen gelegt. Anschliessend wird mit dem klassischen Analyse-Synthese-Konzept ein zweckmässiges organisatorisches Vorgehen vorgestellt. Dieses Vorgehensmodell wird ergänzt um praktische Methoden der Organisationsanalyse, Ansätze zur Verbesserung der Organisation und um ausgewählte Instrumente der Organisationsgestaltung. Schliesslich findet auch die Datenverarbeitung als Handlungsrahmen der Organisationsgestaltung Beachtung. Zur Vertiefung der Inhalte hat der Autor das Werk ,Fallstudien der Organisationsgestaltung und -entwicklung‘ im gleichen Verlag veröffentlicht. Zum Autor Prof. Dr. Heinz Siebenbrock (geb. 1960) lehrt an der Hochschule Bochum ,Allgemeine Betriebswirtschaftslehre‘, ,Führungslehre‘ sowie das Fach ,Unternehmensorganisation‘. Seine beruflichen Stationen: • Assistent am Lehrstuhl für BWL, insbes. Distribution und Handel, Universität Münster • Vorstandsassistent eines Unternehmens der holzverarbeitenden Industrie • Geschäftsführer einer konzerngebundenen Holzhandlung • Mitglied der Geschäftsleitung eines Einkaufsverbandes für Eisen- und Hartwaren Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Organisation.pdf

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Tuning von ORACLE-Datenbanken
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: In modernen Unternehmen bildet eine Datenbank den Kern der unternehmensinternen Datenverarbeitung. Ein Grossteil der EDV-Anwendungen greift auf die Datenbank zu. Daher ist die Leistungsfähigkeit des benutzten Datenbank-Managementsystems (DBMS) von entscheidender Bedeutung. Diese Leistungsfähigkeit wird nicht nur von der Hard- und Softwareumgebung bestimmt, vielmehr wird sie auch von den diversen Parametern des DBMS sowie dem Aufbau der unterliegenden Speicherstrukturen beeinflusst. Der Vorgang der Leistungsoptimierung durch Anpassung dieser Strukturen wird als Tuning bezeichnet. Gang der Untersuchung: Die vorliegende Arbeit befasst sich nun mit dem Tuning der Primär- und Sekundärspeicherstrukturen am Beispiel des ORACLE-DBMS. Hierzu wird zunächst eine umfassende Systemanalyse durchgeführt, um anschliessend die Ansatzpunkte des Tunings zu identifizieren. Die implementierten Algorithmen und Techniken werden einer kritischen Bewertung unterzogen und mit denen anderer auf dem Markt vertretener DBMS verglichen. Nachdem die Ursachen verminderter Leistungsfähigkeit des DBMS erklärt sind, werden Ratschläge zur Diagnose und Beseitigung derselben gegeben. Eingebettet sind alle diese Massnahmen in ein Vorgehensmodell, das auch die betriebswirtschaftlichen Aspekte des Tunings berücksichtigt. Die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit wurden in einem Tuning-Werkzeug umgesetzt, das in das bestehende Programm ODDIS (ORACLE Data Dictionary Information System) integriert wurde. Das Programm beinhaltet verschiedene Möglichkeiten des regelmässigen Monitorings der Performance der Datenbank sowie des Betriebssystems, die graphisch aufbereitet werden. Nach eingehender Analyse der aufgezeichneten Werte können die Performance-Engpässe halbautomatisch beseitigt werden. In diesem Werkzeug wird das in der Arbeit entwickelte Konzept des erweiterten Data Dictionaries umgesetzt, das die Erweiterbarkeit und Änderbarkeit des Programms sicherstellt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.Grundlagen1 1.Einleitung3 2.Grundlagen von Datenbanksystemen15 3.Grundlagen des ORACLE-RDBMS19 4.Grundlagen der Hardware und des Betriebssystems71 5.Der Tuningprozess - ein Vorgehensmodell79 II.Das Tuning des Primärspeichers93 6.Konzepte95 7.Primärspeicher-Tuning in der Entwurfsphase113 8.Primärspeicher-Tuning-Massnahmen zur Laufzeit127 9.Tuning der internen Konfliktsituationen179 III.Tuning der Hintergrundprozesse199 10.Tuning der Hintergrundprozesse des [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Dokumentenmanagement im mittelständischen Unter...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen Zeit der hochentwickelten IT-Technologie ist das Thema 'Dokumentenmanagement im Unternehmen' immer noch aktuell. Die Umsetzung bereitet teilweise immer noch enorme Schwierigkeiten, obwohl die IT-Technologie der jetzigen Zeit leistungsfähige Systeme anbietet. Eine Recherche bis zur Geschichte der Organisationsentwicklung und der Entwicklung der Datenverarbeitung wurde zur Ursachenanalyse herangezogen. Dies war notwendig, um hierarchische Barrieren richtig beurteilen zu können. Es musste ein ganzheitlicher aber dennoch vereinfachter Ansatz als Konzeption für ein Vorgehensmodell entwickelt werden. Dieser Ansatz wird in folgender Struktur: -Betriebswirtschaftliche Kennzahlen -Geschäftsprozess -Workflow -Dokumentenmanagementsystem (DMS) -Ergonomische Anwendung Erfasst und auf Grundlage eines Datenbanksystems realisiert. Am Beispiel eines besonderen Szenarios wird ein beispielhafter Diskurs praktisch umgesetzt. Die im Szenario dargestellten Beispiele sind zum Verständnis der Vorgehensweise ausgewählt worden. Die Methoden der Geschäftsprozessmodellierung 'Reengineering' und 'kontinuierliche Verbesserung' werden in dieser Arbeit beispielhaft angewendet. Prinzipiell wird eine Optimierung der Geschäfts- bzw. Verwaltungsprozesse durch Einführung eines Workflows realisiert. Die Lösung der semantischen Lücke zwischen Geschäftsprozess und Workflow wird beispielhaft dargestellt. Das Datenbankmanagementsystem (DBMS) wird in diesem Zusammenhang genauer analysiert. Die Abbildung bisheriger Papierdokumente in eine elektronische Form wird weiterhin anhand einer ergonomischen Sichtsweise genauer untersucht. Ebenso ist die Methode der 'kontinuierlichen Verbesserung' ein weiterer wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit. Der Anwender soll das DMS richtig annehmen und anwenden können. Auf den Einfluss der Mitarbeiter im Unternehmen wird weiterhin näher eingegangen und beispielhaft beschrieben. Zu allen angewendeten Modellen wird jedoch der Vollständigkeit halber auf die Fachliteratur verwiesen, da nicht alle Komponenten und Anwendungsfälle berücksichtigt werden können. Dennoch wurde ein Konzept eines Dokumentenmanagementsystems erfolgreich am praktischen Beispiel vorgestellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Dokumentenmanagement: Konzeption einer Dokument...
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen Zeit der hochentwickelten IT-Technologie ist das Thema 'Dokumentenmanagement im Unternehmen' immer noch aktuell. Die Umsetzung bereitet teilweise noch enorme Schwierigkeiten, obwohl die IT-Technologie der jetzigen Zeit leistungsfähige Systeme anbietet. Eine Recherche bis zur Geschichte der Organisationsentwicklung und der Entwicklung der Datenverarbeitung wurde zur Ursachenanalyse herangezogen. Dies war notwendig, um hierarchische Barrieren und deren Schnittstellen richtig beurteilen zu können. Das wesentliche Ziel ist der Wandel von der Geschäftsprozessschnittstelle zur Geschäftsprozesskopplungsstelle. Das Problem der hochfunktionellen Software- bzw. Betriebssystementwicklung wird anhand von Workflows und einer sekundären Dokumentenverwaltung praktisch dargestellt. Es musste ein ganzheitlicher aber dennoch vereinfachter Ansatz als Konzeption für ein Vorgehensmodell entwickelt werden. Die betrieblichen Abläufe werden anhand von relevanten Modellen in einem Rahmenkonzept eingebunden. Die Einführung eines Rahmenkonzeptes ist für den oft schwierigen Einstieg der 'Analyse' ein sinnvoller Ansatz. Die oft vorliegenden komplexen Strukturen lassen so wesentlich besser ordnen und strukturieren. Dieser Ansatz wird in folgender Struktur erfasst: - Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und der daraus resultierenden Modelle. - Geschäftsprozesse und deren anwendbaren Modelle im Rahmenkonzept. - Workflow zur Wandlung der Prozess-Schnittstelle zur Prozess-Kopplungsstelle. - Dokumentenmanagementsystem (DMS). - Sekundäres DMS für weitere Dokumente. - Ergonomische Anwendung. - Testverfahren für ein DMS. Dieser Ansatz wird auf Grundlage eines Datenbanksystems realisiert. Am Beispiel eines besonderen Szenarios wird ein beispielhafter Diskurs praktisch umgesetzt. Die im Szenario dargestellten Beispiele sind zum Verständnis der Vorgehensweise ausgewählt worden. Die Methoden der Geschäftsprozessmodellierung 'Reengineering' und 'kontinuierliche Verbesserung' werden in dieser Arbeit beispielhaft angewendet. Prinzipiell wird eine Optimierung der Geschäfts- bzw. Verwaltungsprozesse durch Einführung eines Workflows realisiert. Die Lösung der semantischen Lücke zwischen Geschäftsprozess und Workflow wird beispielhaft dargestellt. Das Datenbankmanagementsystem (DBMS) wird in diesem Zusammenhang genauer analysiert. Die beispielhafte Darstellung eines allgemeinen sekundären DMS soll an dieser Stelle vorgestellt werden. Das hochleistungsfähige Softwaretool bekannt als 'Dateienexplorer' stammt noch aus den Anfängen der Softwareentwicklung. Mit immer wachsenden Mengen von Dateien stellt sich die Frage der Ergonomie dieses Tools und der daraus resultieren praktischen Anwendung. Mit einer Dateiverwaltung der n-ten Unterordner in seiner Vielzahl wirkt dieses Tool scheinbar eher als leistungsfähiger Notverwalter. Eine übersichtliche eindeutige Dateiverwaltung kann in dieser Form kaum realisiert werden. In Anlehnung an ein E-Mail Softwaretool wird ein praktisches Beispiel in Form einer Datenbank vorgestellt. Die Abbildung bisheriger Papierdokumente in eine elektronische Form wird weiterhin anhand einer ergonomischen Sichtsweise genauer untersucht. Ebenso ist die Methode der 'kontinuierliche Verbesserung' ein weiterer wesentlicher Bestandteil dieser Arbeit. Der Anwender soll das DMS in seinen verschiedenen Softwaretools richtig annehmen und anwenden können. Auf den Einfluss der Mitarbeiter im Unternehmen wird weiterhin näher eingegangen und beispielhaft beschrieben. Zu allen angewendeten Modellen wird zusätzlich auf die Fachliteratur verwiesen, da nicht alle Komponenten und Anwendungsfälle berücksichtigt werden können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Organisationsgestaltung und -entwicklung
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Weil Organisation eine elementare Führungsaufgabe darstellt, richtet sich dieses Grundlagenwerk an Studierende, die eine Führungsposition anstreben. Darüber hinaus sind mit dieser Disziplin auch künftige Unternehmensberater, ganz gleich ob das Berufsziel Inhouse-Berater oder externer Unternehmensberater lautet, angesprochen. Dieses Buch behandelt die Grundlagen der Organisationsgestaltung und –entwicklung. Dazu werden einführend der Gegenstand des Organisierens, die produktiven Faktoren sowie das Leistungsprogramm der Unternehmung beleuchtet. Die Organisationsgestaltung bildet den Kern dieses Werkes. Zunächst werden mit der Aufbau-, Ablauf- und Projektorganisation die theoretischen Grundlagen gelegt. Anschließend wird mit dem klassischen Analyse-Synthese-Konzept ein zweckmäßiges organisatorisches Vorgehen vorgestellt. Dieses Vorgehensmodell wird ergänzt um praktische Methoden der Organisationsanalyse, Ansätze zur Verbesserung der Organisation und um ausgewählte Instrumente der Organisationsgestaltung. Schließlich findet auch die Datenverarbeitung als Handlungsrahmen der Organisationsgestaltung Beachtung. Zur Vertiefung der Inhalte hat der Autor das Werk ,Fallstudien der Organisationsgestaltung und -entwicklung‘ im gleichen Verlag veröffentlicht. Zum Autor Prof. Dr. Heinz Siebenbrock (geb. 1960) lehrt an der Hochschule Bochum ,Allgemeine Betriebswirtschaftslehre‘, ,Führungslehre‘ sowie das Fach ,Unternehmensorganisation‘. Seine beruflichen Stationen: • Assistent am Lehrstuhl für BWL, insbes. Distribution und Handel, Universität Münster • Vorstandsassistent eines Unternehmens der holzverarbeitenden Industrie • Geschäftsführer einer konzerngebundenen Holzhandlung • Mitglied der Geschäftsleitung eines Einkaufsverbandes für Eisen- und Hartwaren Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Organisation.pdf

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot