Angebote zu "Bluetooth" (17 Treffer)

REINERSCT tanJack Bluetooth Chipkartenleser
43,99 €
Rabatt
30,90 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Chipkartenleser für die TAN-Erzeugung mit dem chipTAN/Sm@rt-TAN-Verfahren Keine Frage – Online-Banking erleichtert die Verwaltung von Finanzen um ein Vielfaches. Der tanJack Bluetooth Chipkartenleser von REINERSCT ist ein Hilfsmittel für die TAN-Erstellung über 4 verschiedene Verfahren: Erzeugung per Bluetooth 4 LE mit Smartphone oder Tablet TAN über eine animierte Balkengrafik mittels der optischen Schnittstelle Erstellung über manuelle Eingabe der Transaktionsdaten TAN-Erzeugung über die USB-Schnittstelle Die Verfahren zeichnen sich durch eine hohe Sicherheit aus. Einfache Handhabung Der REINERSCT tanJack Bluetooth ist der kompakte Chipkartenleser für Ihr Online-Banking. Stecken Sie einfach Ihre kontaktbehaftete Chipkarte in den Schlitz an der Unterseite. Bei Bedarf können Sie nun einen TAN erstellen oder Ihren Kontostand anzeigen lassen. Die Stromversorgung erfolgt über Micro USB. Hohe Kompatibilität 4 Verfahren über 4 verschiedene Schnittstellen geben Ihnen ein besonders hohes Maß an Flexibilität. Die Kompatibilität ist ab Win 8.1, ab Mac OS X 10.8, ab Android 4.4 und ab iOS 6 sichergestellt. Außerdem können Sie das Gerät mit bis zu 8 Geräten koppeln. Die Inbetriebnahme ist übrigens denkbar einfach: durch unkompliziertes plug&play können Sie direkt mit der Benutzung starten. Ultraflach und superleicht Das smarte, schwarze Gerät hat eine Größe von 6,7 x 0,7 x 10,1 cm (BxTxH) und wiegt gerade einmal 46 g. Sie können es also platzsparend verstauen oder mitnehmen. Die 10 gummierten Tasten haben eine gute Haptik und geben eine akustische Rückmeldung. Trotz seiner geringen Größe hat der tanJack Bluetooth ein 5,0 x 2,0 cm (BxL) großes Display, das Ihnen eine übersichtliche A

Anbieter: Büroshop24
Stand: 15.07.2019
Zum Angebot
TOOLCRAFT LDM X100 Laser-Entfernungsmesser Blue...
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Laser-Entfernungsmesser ist ideal für Baustellen, Privat- oder Kleingewerbeanwender, da er sehr robust ist, er übersteht unbeschadet einen Sturz aus 2 Meter Höhe. Er ist nach IP65 Spritzwasser- und Staubgeschützt. Der Akku ist mit einem USB-C Kabel aufladbar. Das Gerät kann sich mit Bluetooth sowie mit der App (CAD) verbinden. Mit seinem Touchscreen ermöglicht er eine leichtere und schnellere Anwendung. Mit der Kamera mit integriertem Punktfinder lässt sich der Messpunkt auch finden, wenn der Laserpunkt nicht sichtbar ist. Der Laser-Entfernungsmesser kann bis zu 100 Messungen im Internen Speicher speichern. So ist er optimal in jeder Lage zu gebrauchen. Einfaches und genaues anpeilen mit digitalem Zielsucher mit 4-fach-Zoom. Der integrierte Zielsucher ermöglicht die Durchführung von Messungen mit höchster Genauigkeit insbesondere bei schwierigen Lichtverhältnissen. Dies bietet einen entscheidender Vorteil beim Messen im Außenbereich bei schönem Wetter. Selbst wenn der rote Punkt des Markers mit bloßem Auge nicht gut sichtbar ist, kann man den Laserentfernungsmesser exakt das Ziel richten, indem man es punktgenau im Fadenkreuz des Bildschirms anvisiert. Bluetooth und App zur Datenverarbeitung Die Bluetooth-Schnittstelle zur kostenlosen TOOLCRAFT App ermöglicht Ihnen die Bearbeitung, Dokumentation und Weiterversendung von Messdaten, Grundrisse und Bildern.

Anbieter: smdv.de
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Zebra MC3200 Standard, 1D, BT, WLAN, Num., Disp...
897,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreibung Zebra MC3200 Standard, 1D, BT, WLAN, Num., Disp., WEC 7 - Mobiles Datenerfassungsgerät, 1D, Laser, Tastenfeld (28 Tasten, numerisch), straight shooter, Display, 7,6cm (3), Bluetooth, WLAN (802.11a/b/g/n), Micro SD-Slot (max. 32GB), TI OMAP 4, 800MHz, RAM: 512MB, Flash: 2GB, Win Embedded Compact 7, Schutzart: IP54, inkl.: Akku (4800mAh) (MC32N0-SL2HCLE0A) Die mobilen MDE-Geräte der Zebra 3200er-Serie verfügen über professionelle Performance im Bereich der Echtzeitdatenerfassung und sind auf Grund der Vielzahl an Ausstattungsvarianten individuell an die Anforderungen des jeweiligen Aufgabenbereiches anzupassen. Das ergonomische Design ermöglicht eine besonders effiziente und effektive Arbeitsweise des Benutzers und bietet maximalen Komfort im Handling. Der MC3200 glänzt dabei besonders bei der mobilen Datenverarbeitung im Einzelhandel, an der Laderampe oder im Transportwesen. Je nach Anforderung entscheiden Sie sich zwischen Standard- und Premium-Modell. Während die Standard-Version

Anbieter: Jacob-computer.de
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
SCHWINN Laufband ´´570 T´´, 26 Programme
1.599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Laufband 570T bringt Schwinn ein Fitnessgerät mit innovativen Features auf den Markt. Seine 26 Programme erlauben ein Training vom Einsteigerlevel bis hin zu anspruchsvollsten Workouts. Das SoftTrak Cushioning Dämpfungssystem mit seinen vier unter der Hauptlauffläche eingelassenen Zellen vermittelt hohen und ermüdungsfreien Laufkomfort auch für lange Strecken. Ein in der Bedieneinheit integrierter Ventilator sorgt dabei für frischen Wind und Abkühlung. Die Programme teilen sich wie folgt auf: Quick Start Programm für den unmittelbaren Trainingsbeginn; Programme mit festgelegten Widerstandsprofilen für die unterschiedlichen Belastungen; Herzfrequenzprogramme, die unterteilt sind in Anfänger-, Profi- und Gastprofil; Fitness Tests und Programmbänke, auf denen sich individuelle Profile speichern lassen. Die maximal erreichbare Geschwindigkeit liegt bei 20 km/h, der Motor wartet mit einer Leistung von 3,0 PS auf. Das Laufband bietet Steigungen bis 15%. In die vor dem Display ergonomisch angeordneten Griffe sind Sensoren eingearbeitet, sie ertasten den Puls und übermitteln seine Frequenz an den Bordcomputer. Ein Brustgurt ist im Lieferumfang enthalten; mit seiner Hilfe wird ein unabhängiges Laufen bzw. Walken möglich bei gleichzeitiger Überwachung der Herzfrequenz. Das LCD-Display ist blau hintergrundbeleuchtet und zeichnet sich durch einen hohen Kontrast aus. Oberhalb des Displays sitzen zwei Lautsprecher, die an einen MP3-Player angeschlossen werden können. Die aktuellen Informationen werden auf zwei hochauflösenden STN-LCD-Displays angezeigt. Die Daten lassen sich per Bluetooth an den Computer übertragen oder per USB-Stick auslesen. Fitness Apps wie die eigene Schwinn Trainer App oder beliebte Apps wie „MyFitnessPal´´, „Under Armor Record´´ oder Plattformen wie Google Health oder Apple Health helfen, die Trainingsziele zu erreichen. Die Lauffläche des Laufbands ist 140 cm lang und 51 cm breit. In kleineren Wohnungen würde das möglicherweise viel Platzanspruch mit sich bringen, aber das Schwinn Laufband 530i lässt sich über das spezielle SoftDrop System einfach zusammenklappen und unauffällig verstauen. - 3,0 PS Motor – 20 km/h Höchstgeschwindigkeit - Datenverarbeitung: Schwinn® Connect™ Webseite - Soundsystem und integrierter Ventilator - SoftTrack™ Dämpfungssystem - Max. Benutzergewicht 136 kg - Laufdeck beidseitig verwendbar - Schwinn Fitnessscore, zeigt Fitnesslevel nach jedem Workout - Handpulssensoren - Brustgurt im Lieferumfang enthalten - SoftDrop Folding Klappsystem - Run Social kompatibel (kostenlose interaktive Trainingsapp) - 2-lagige Lauffläche, 2,0 mm - USB Ladestation, MP3 input - Bluetooth Funktion zur Datenauswertung über Schwinn Trainer App und MyFitnessPal

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
SCHWINN Laufband ´´570 T´´, 26 Programme
1.599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Laufband 570T bringt Schwinn ein Fitnessgerät mit innovativen Features auf den Markt. Seine 26 Programme erlauben ein Training vom Einsteigerlevel bis hin zu anspruchsvollsten Workouts. Das SoftTrak Cushioning Dämpfungssystem mit seinen vier unter der Hauptlauffläche eingelassenen Zellen vermittelt hohen und ermüdungsfreien Laufkomfort auch für lange Strecken. Ein in der Bedieneinheit integrierter Ventilator sorgt dabei für frischen Wind und Abkühlung. Die Programme teilen sich wie folgt auf: Quick Start Programm für den unmittelbaren Trainingsbeginn; Programme mit festgelegten Widerstandsprofilen für die unterschiedlichen Belastungen; Herzfrequenzprogramme, die unterteilt sind in Anfänger-, Profi- und Gastprofil; Fitness Tests und Programmbänke, auf denen sich individuelle Profile speichern lassen. Die maximal erreichbare Geschwindigkeit liegt bei 20 km/h, der Motor wartet mit einer Leistung von 3,0 PS auf. Das Laufband bietet Steigungen bis 15%. In die vor dem Display ergonomisch angeordneten Griffe sind Sensoren eingearbeitet, sie ertasten den Puls und übermitteln seine Frequenz an den Bordcomputer. Ein Brustgurt ist im Lieferumfang enthalten; mit seiner Hilfe wird ein unabhängiges Laufen bzw. Walken möglich bei gleichzeitiger Überwachung der Herzfrequenz. Das LCD-Display ist blau hintergrundbeleuchtet und zeichnet sich durch einen hohen Kontrast aus. Oberhalb des Displays sitzen zwei Lautsprecher, die an einen MP3-Player angeschlossen werden können. Die aktuellen Informationen werden auf zwei hochauflösenden STN-LCD-Displays angezeigt. Die Daten lassen sich per Bluetooth an den Computer übertragen oder per USB-Stick auslesen. Fitness Apps wie die eigene Schwinn Trainer App oder beliebte Apps wie „MyFitnessPal´´, „Under Armor Record´´ oder Plattformen wie Google Health oder Apple Health helfen, die Trainingsziele zu erreichen. Die Lauffläche des Laufbands ist 140 cm lang und 51 cm breit. In kleineren Wohnungen würde das möglicherweise viel Platzanspruch mit sich bringen, aber das Schwinn Laufband 530i lässt sich über das spezielle SoftDrop System einfach zusammenklappen und unauffällig verstauen. - 3,0 PS Motor – 20 km/h Höchstgeschwindigkeit - Datenverarbeitung: Schwinn® Connect™ Webseite - Soundsystem und integrierter Ventilator - SoftTrack™ Dämpfungssystem - Max. Benutzergewicht 136 kg - Laufdeck beidseitig verwendbar - Schwinn Fitnessscore, zeigt Fitnesslevel nach jedem Workout - Handpulssensoren - Brustgurt im Lieferumfang enthalten - SoftDrop Folding Klappsystem - Run Social kompatibel (kostenlose interaktive Trainingsapp) - 2-lagige Lauffläche, 2,0 mm - USB Ladestation, MP3 input - Bluetooth Funktion zur Datenauswertung über Schwinn Trainer App und MyFitnessPal

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
SCHWINN Ergometer ´´570U´´, 29 Programme
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hometrainer 170i von Schwinn ist ein elegantes, innovatives Fitnessgerät mit reichhaltiger Ausstattung. 29 unterschiedlichste Trainingssituationen können abgerufen werden, 25 Widerstandsstufen stehen auf dem Schwinn Hometrainer 570U zur Verfügung, die durch eine motorgesteuerte Magnetbremse modifiziert werden. Mit dem Quick Start Schalter steigt man sofort ins Training ein. Zwölf Profilprogramme (Programme mit Intervallen) gestatten ein abwechslungsreiches Training, vier Programmbänke lassen sich für individuelle Profile speichern. Der Hometrainer bietet zwei Fitness Tests und neun Herzfrequenzprogramme, um Überbelastungen zu vermeiden und die Trainings im optimalen Bereich zu absolvieren – vier für den Anfänger, vier für fortgeschrittene Sportler und ein Programm, das von einem Gast genutzt werden kann. Der Pulsschlag wird bei den Herzfrequenzprogrammen an der Hand gemessen, zwei Sensoren in den Griffen ermitteln die aktuelle Frequenz und übertragen sie an den Computer im Hometrainer. Die Frequenz kann auch mit einem als Zubehör erhältlichen Brustgurt gesendet werden. Im Griff des Hometrainers sind Pads eingelassen zur Stütze der Ellbogen, falls man in der Triathlon-Position fahren möchte. Zwei breite, gummierte Füße und das relativ hohe Gewicht (28,5 kg) sorgen für sicheren und rutschfreien Stand. Auch bei höheren Geschwindigkeiten bleibt der Ergometer am Platz, es wackelt nichts, und nichts bewegt sich! Mit Hilfe der zwei im Vorderfuß integrierten Rollen lässt sich das Trainingsgerät leicht schieben. Der Sattel lässt sich sowohl in der Höhe wie in der Horizontalen individuell verstellen – wichtig für den richtigen Trittwinkel. Extras für ein komfortableres Trainings: der dreistufige Ventilator, ein großer Flaschenhalter und das Soundsystem, an das der MP3-Player angeschlossen werden kann. Das LCD-Display ist blau hintergrundbeleuchtet und zeichnet sich durch einen hohen Kontrast aus. Oberhalb des Displays sitzen zwei Lautsprecher, die an einen MP3-Player angeschlossen werden können. Die aktuellen Informationen werden auf zwei hochauflösenden STN-LCD-Displays angezeigt. Die Daten lassen sich per Bluetooth an den Computer übertragen oder per USB-Stick auslesen. Fitness Apps wie die eigene Schwinn Trainer App oder beliebte Apps wie „MyFitnessPal´´, „Under Armor Record´´ oder Plattformen wie Google Health oder Apple Health helfen, die Trainingsziele zu erreichen. Während des Trainings Filme auf dem iPad schauen oder ein Buch auf einem eBook Reader lesen? Beim Schwinn 570U kein Problem, der Hometrainer besitzt eine Ablage fürs Tablet. Zwei LCD-Displays informieren über die Daten des aktuellen Trainings. Wird das größere Hauptdisplay beispielsweise durch einen eBook Reader verdeckt, kann man auf dem kleineren Infodisplay trotzdem sämtliche relevanten Daten ablesen. Das Antriebssystem des Ergometers arbeitet nahezu geräuschlos und sorgt für einen ausbalancierten, harmonischen Lauf ganz ohne Ruckeln oder Unwucht. - Widerstandsstufen: 25 Widerstände - 29 Trainingsprogramme - Datenverarbeitung: Schwinn Trainer App, My FitnessPal - Soundsystem und integrierter Ventilator - Max. Benutzergewicht 136 kg - Handpulssensoren, Brustgurt (optional) - Flaschenhalter - Ablage für Tablet, Bücher etc. - neigungsverstellbarer Lenker - verstellbarer Sattel, horizontal und vertikal - Bluetooth Funktion (für Datenauswertung über kostenlose Schwinn Trainer App und MyFitnessPal - Ride Social kompatibel (kostenlose interaktive Virtual Reality Trainingsapp)

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
SCHWINN Ergometer ´´570U´´, 29 Programme
599,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Hometrainer 170i von Schwinn ist ein elegantes, innovatives Fitnessgerät mit reichhaltiger Ausstattung. 29 unterschiedlichste Trainingssituationen können abgerufen werden, 25 Widerstandsstufen stehen auf dem Schwinn Hometrainer 570U zur Verfügung, die durch eine motorgesteuerte Magnetbremse modifiziert werden. Mit dem Quick Start Schalter steigt man sofort ins Training ein. Zwölf Profilprogramme (Programme mit Intervallen) gestatten ein abwechslungsreiches Training, vier Programmbänke lassen sich für individuelle Profile speichern. Der Hometrainer bietet zwei Fitness Tests und neun Herzfrequenzprogramme, um Überbelastungen zu vermeiden und die Trainings im optimalen Bereich zu absolvieren – vier für den Anfänger, vier für fortgeschrittene Sportler und ein Programm, das von einem Gast genutzt werden kann. Der Pulsschlag wird bei den Herzfrequenzprogrammen an der Hand gemessen, zwei Sensoren in den Griffen ermitteln die aktuelle Frequenz und übertragen sie an den Computer im Hometrainer. Die Frequenz kann auch mit einem als Zubehör erhältlichen Brustgurt gesendet werden. Im Griff des Hometrainers sind Pads eingelassen zur Stütze der Ellbogen, falls man in der Triathlon-Position fahren möchte. Zwei breite, gummierte Füße und das relativ hohe Gewicht (28,5 kg) sorgen für sicheren und rutschfreien Stand. Auch bei höheren Geschwindigkeiten bleibt der Ergometer am Platz, es wackelt nichts, und nichts bewegt sich! Mit Hilfe der zwei im Vorderfuß integrierten Rollen lässt sich das Trainingsgerät leicht schieben. Der Sattel lässt sich sowohl in der Höhe wie in der Horizontalen individuell verstellen – wichtig für den richtigen Trittwinkel. Extras für ein komfortableres Trainings: der dreistufige Ventilator, ein großer Flaschenhalter und das Soundsystem, an das der MP3-Player angeschlossen werden kann. Das LCD-Display ist blau hintergrundbeleuchtet und zeichnet sich durch einen hohen Kontrast aus. Oberhalb des Displays sitzen zwei Lautsprecher, die an einen MP3-Player angeschlossen werden können. Die aktuellen Informationen werden auf zwei hochauflösenden STN-LCD-Displays angezeigt. Die Daten lassen sich per Bluetooth an den Computer übertragen oder per USB-Stick auslesen. Fitness Apps wie die eigene Schwinn Trainer App oder beliebte Apps wie „MyFitnessPal´´, „Under Armor Record´´ oder Plattformen wie Google Health oder Apple Health helfen, die Trainingsziele zu erreichen. Während des Trainings Filme auf dem iPad schauen oder ein Buch auf einem eBook Reader lesen? Beim Schwinn 570U kein Problem, der Hometrainer besitzt eine Ablage fürs Tablet. Zwei LCD-Displays informieren über die Daten des aktuellen Trainings. Wird das größere Hauptdisplay beispielsweise durch einen eBook Reader verdeckt, kann man auf dem kleineren Infodisplay trotzdem sämtliche relevanten Daten ablesen. Das Antriebssystem des Ergometers arbeitet nahezu geräuschlos und sorgt für einen ausbalancierten, harmonischen Lauf ganz ohne Ruckeln oder Unwucht. - Widerstandsstufen: 25 Widerstände - 29 Trainingsprogramme - Datenverarbeitung: Schwinn Trainer App, My FitnessPal - Soundsystem und integrierter Ventilator - Max. Benutzergewicht 136 kg - Handpulssensoren, Brustgurt (optional) - Flaschenhalter - Ablage für Tablet, Bücher etc. - neigungsverstellbarer Lenker - verstellbarer Sattel, horizontal und vertikal - Bluetooth Funktion (für Datenauswertung über kostenlose Schwinn Trainer App und MyFitnessPal - Ride Social kompatibel (kostenlose interaktive Virtual Reality Trainingsapp)

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
T+A Cala CDR
3.590,00 € *
ggf. zzgl. Versand

T+A kann auf eine lange und erfolgreiche Tradition in der Entwicklung von Receivern blicken und beweist das Know How in dieser Klasse erneut mit den CALA-Receivern, CALA SR und CALA CDR : Es kann jede Musikquelle in ausgezeichneter Klangqualität erreicht werden - drei verschiedene Musikdienste (Tidal, Deezer, qobuz), Internetradio mit airable Internet Radio Service, UPnP-Netzwerk-Musikserver und USB-Medienspeicher, CDs und Musik von externen Quellen über die SP/DIF-Eingänge als auch UKW-, FM-HD und DAB+ Radio. Die Wiedergabe analoger Quellen inklusive Phono MM und High Output MC ist ebenso in ausgezeichneter Qualität möglich wie HD-Bluetooth Streaming von mobilen Geräten. Für die CALA-Receiver hat T+A ein volldigitales Konzept entwickelt, welches die gesamte Signalverarbeitung auf digitaler Ebene vornimmt und so die Klangqualität entscheidend verbessert wird, da keine zusätzlichen Wandlungen der digitalen Quellen vorgenommen werden müssen. Die gesamte Datenverarbeitung erfolgt in HD-Audioqualität. Die komplette Audio-Signalverarbeitung wird durch einen leistungsstarken, digitalen Signalprozessor übernommen. Als Verstärker kommen schnelle Brücken-Schaltendstufen mit hoher Stromlieferfähigkeit und Dauerleistung zum Tragen, was auch für große Räume und große Lautsprecher ausreichend ist. Das Design der CALA-Receiver wurde mit höchstwertigen Materialien gestaltet und ist einzigartig und puristisch - kein Bedienknopf stört die Front, die aus hochglänzendem schwarzen Acryl besteht und das großformatige und graphikfähige Display beinhaltet. Es stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar. Die Bedienung erfolgt logisch und intuitiv nur über die Infrarot-Fernbedienung oder die T+A Control App. Korpus, Deckel und inneres Chassis bestehen aus Aluminium. Auf Wunsch kann der Sockel der CALA-Receiver beleuchtet werden, eine LED-Lichtleiste wurde in den hinteren Teil der Geräterückwand integriert. In der Intensität regelbare Farbmodi stehen in den Farben weiß, blau, rot oder grün für das Ambient Lightning verfügbar. T+A Cala CDR Das größere Modell der CALA Receiver ist die CALA CDR. Sie ist konzeptionell und von der Ausstattung her wie die CALA SR aufgebaut, verfügt aber zusätzlich über ein hochwertiges CD-Laufwerk. Auch auf die Endstufen wurde geschaut, CALA CDR besitzt doppelt so starke Endstufen und ein Hochleistungsnetzteil. Mehr als 100 Watt Dauerleistung stehen pro Kanal zur Verfügung, so kann auch der Betrieb größerer Lautsprecher vorgenommen werden. Das Gehäuse ist daher größer und schwerer, aber trotzdem noch kompakt und in den selben Proportionen und in der selben Formensprache wie das der kleineren Schwester CALA SR. Musikquellen und Anschlussmöglichkeiten sind dank identischem Motherboard bei beiden Receivern gleich. Dank des leistungsfähigen digitalen Signalprozessors ist die Bedienung komfortabel auf die individuellen Anlagenkonfigurationen einstellbar. Für den Betrieb in einer Surround-Anlage ist der Surround-Pass-Through-Mode möglich. Zwei analoge und drei digitale Eingänge stehen zur Verfügung. Der Zugang zum Streaming Client erfolgt über die LAN-Buchse oder die WLAN-Antenne. Die USB-Ports ermöglichen den Anschluss von Festplatten und Speichersticks. Cala CDR ist nun Roon Ready Roon ist eine unglaublich reichhaltige und ansprechende Art, Ihre Musik zu durchsuchen und zu organisieren. Es läuft auf den meisten Mac-, Windows- und Linux-PCs oder auf anderen Produkten, die Roon Core enthalten. Roon Ready bedeutet, dass Netzwerk-Player ohne jegliche Konfiguration erkannt werden und sich mit Roon verbinden. Ohne Aufwand genießen Sie die bitgenauen Audiosignale, die von Roon an Ihren Netzwerk-Player übertragen werden. Gemeinsam bieten Roon und der T+A MP 2500 R all die Flexibilität und Leistung von vernetztem Audio. Noch dazu bei einfachster Einrichtung und höchster Zuverlässigkeit. Der MP 8 , der MP 2000 R MK II , der MP 2500 R , der MP 1000 E , der R 1000 E sowie die CALA CDR und CALA SR sind ebenfalls Roon Ready zertifiziert.

Anbieter: HIFI Regler
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
T+A Cala CDR
3.590,00 € *
ggf. zzgl. Versand

T+A kann auf eine lange und erfolgreiche Tradition in der Entwicklung von Receivern blicken und beweist das Know How in dieser Klasse erneut mit den CALA-Receivern, CALA SR und CALA CDR : Es kann jede Musikquelle in ausgezeichneter Klangqualität erreicht werden - drei verschiedene Musikdienste (Tidal, Deezer, qobuz), Internetradio mit airable Internet Radio Service, UPnP-Netzwerk-Musikserver und USB-Medienspeicher, CDs und Musik von externen Quellen über die SP/DIF-Eingänge als auch UKW-, FM-HD und DAB+ Radio. Die Wiedergabe analoger Quellen inklusive Phono MM und High Output MC ist ebenso in ausgezeichneter Qualität möglich wie HD-Bluetooth Streaming von mobilen Geräten. Für die CALA-Receiver hat T+A ein volldigitales Konzept entwickelt, welches die gesamte Signalverarbeitung auf digitaler Ebene vornimmt und so die Klangqualität entscheidend verbessert wird, da keine zusätzlichen Wandlungen der digitalen Quellen vorgenommen werden müssen. Die gesamte Datenverarbeitung erfolgt in HD-Audioqualität. Die komplette Audio-Signalverarbeitung wird durch einen leistungsstarken, digitalen Signalprozessor übernommen. Als Verstärker kommen schnelle Brücken-Schaltendstufen mit hoher Stromlieferfähigkeit und Dauerleistung zum Tragen, was auch für große Räume und große Lautsprecher ausreichend ist. Das Design der CALA-Receiver wurde mit höchstwertigen Materialien gestaltet und ist einzigartig und puristisch - kein Bedienknopf stört die Front, die aus hochglänzendem schwarzen Acryl besteht und das großformatige und graphikfähige Display beinhaltet. Es stellt die Daten und Informationen kontextabhängig in unterschiedlichen Schriftgrößen dar und ist stufenweise dimmbar. Die Bedienung erfolgt logisch und intuitiv nur über die Infrarot-Fernbedienung oder die T+A Control App. Korpus, Deckel und inneres Chassis bestehen aus Aluminium. Auf Wunsch kann der Sockel der CALA-Receiver beleuchtet werden, eine LED-Lichtleiste wurde in den hinteren Teil der Geräterückwand integriert. In der Intensität regelbare Farbmodi stehen in den Farben weiß, blau, rot oder grün für das Ambient Lightning verfügbar. T+A Cala CDR Das größere Modell der CALA Receiver ist die CALA CDR. Sie ist konzeptionell und von der Ausstattung her wie die CALA SR aufgebaut, verfügt aber zusätzlich über ein hochwertiges CD-Laufwerk. Auch auf die Endstufen wurde geschaut, CALA CDR besitzt doppelt so starke Endstufen und ein Hochleistungsnetzteil. Mehr als 100 Watt Dauerleistung stehen pro Kanal zur Verfügung, so kann auch der Betrieb größerer Lautsprecher vorgenommen werden. Das Gehäuse ist daher größer und schwerer, aber trotzdem noch kompakt und in den selben Proportionen und in der selben Formensprache wie das der kleineren Schwester CALA SR. Musikquellen und Anschlussmöglichkeiten sind dank identischem Motherboard bei beiden Receivern gleich. Dank des leistungsfähigen digitalen Signalprozessors ist die Bedienung komfortabel auf die individuellen Anlagenkonfigurationen einstellbar. Für den Betrieb in einer Surround-Anlage ist der Surround-Pass-Through-Mode möglich. Zwei analoge und drei digitale Eingänge stehen zur Verfügung. Der Zugang zum Streaming Client erfolgt über die LAN-Buchse oder die WLAN-Antenne. Die USB-Ports ermöglichen den Anschluss von Festplatten und Speichersticks. Cala CDR ist nun Roon Ready Roon ist eine unglaublich reichhaltige und ansprechende Art, Ihre Musik zu durchsuchen und zu organisieren. Es läuft auf den meisten Mac-, Windows- und Linux-PCs oder auf anderen Produkten, die Roon Core enthalten. Roon Ready bedeutet, dass Netzwerk-Player ohne jegliche Konfiguration erkannt werden und sich mit Roon verbinden. Ohne Aufwand genießen Sie die bitgenauen Audiosignale, die von Roon an Ihren Netzwerk-Player übertragen werden. Gemeinsam bieten Roon und der T+A MP 2500 R all die Flexibilität und Leistung von vernetztem Audio. Noch dazu bei einfachster Einrichtung und höchster Zuverlässigkeit. Der MP 8 , der MP 2000 R MK II , der MP 2500 R , der MP 1000 E , der R 1000 E sowie die CALA CDR und CALA SR sind ebenfalls Roon Ready zertifiziert.

Anbieter: HIFI Regler
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot